Die besten Hochzeits-Online-Planungstools

Hochzeit

Ja.de: Der praktische Rundum-Service

Auch das Hochzeitswebportal Ja.de stattet Paare mit einer großen Zahl an verschiedenen Tools aus, die einem die stressige Planungszeit vor der Hochzeit erleichtern sollen. Hier finden sich zahlreiche interaktive Tools - wie einen übersichtlichen Terminplaner, eine Termin-Checkliste, eine Budgetplanung, ein Branchenbuch, eine Gästeliste, eine Sitzordnung, ein Hochzeits-Tagebuch und ein Hochzeitstisch. Zudem bietet Ja.de die Möglichkeit an, eine eigene Hochzeitshomepage zu gestalten. Die Tools sind schnell und gesondert zu finden und ausführliche Beschreibungen sorgen für den richtigen Überblick. Die Tools selbst sind leicht zu bedienen und zu verwenden. Dadurch sorgen sie tatsächlich für einen guten Überblick. Einziger Nachteil ist der, dass man es mit der Splittung etwas zu gut gemein hat. Manche Tools hätte man zusammenlegen können, was die Planungen zusätzlich erleichtert hätte.

Ido-byu.com - die praktische Hochzeitsplanungs-App

Die pfiffige App "I do - by you" bietet alles, was das Brautpaarherz begehrt. Hier gibt es eine Gästeliste, eine Budgetverwaltung, eine Terminplanung sowie verschiedene Checklisten, Tipps und Hinweise für den schönsten Tag: Und das bietet der App-Anbieter zum einen in einem praktischen All-in-One-Tool, aber zum anderen auch im Einzelpack. Somit findet jedes Paar schnell die App, die es sucht. Der große Vorteil: Man hat alle notwendigen Tools stets bei sich und muss nicht alles am PC vorarbeiten, nachtragen oder ausdrucken. Zudem sind der Service und die App kostenlos. Der Nachteil, wenn man es so nennen kann, ist der, dass man selbstverständlich ein Smartphone oder ein Tablet braucht, um die App nutzen zu können.

Für die perfekte Sitzordnung und Hochzeit: tableplaner.de

Die Software von Tableplaner.de gehört mitunter wohl zu den besten Tischplanungstools, die auf dem Onlinemarkt zu finden sind. Denn hier kann man nicht nur stumpf die Gäste anhand von verschiedenen Sitzplänen einteilen, sondern man kann auch die individuelle Raumgestaltung exakt an die vorliegende Hochzeitslocation anpassen. Und: Eine kompetente und übersichtliche Gästelistenverwaltung ist ebenfalls inklusive. Beide Toolteile passen sich dabei gegenseitig an und das Tool zeigt ohne eine anstrengende Suche an, welche Plätze wieder frei sind, wenn Gäste absagen. Des Weiteren kann man die Kosten der Feierlichkeit direkt im Tool mit einplanen und auch eine praktische Hochzeits-Checkliste ist vertreten. Aber: Das Tool ist leider nicht ganz kostenlos. Jedoch lassen sich mit dem Tableplaner auch andere Feierlichkeiten bis ins kleinste Detail planen und verwalten.

Alles für den großen Tag: Traumhochzeit-magazin.de

Das Magazin Hochzeit ist vielen Brautpaaren in praktischer Druckform vom Zeitschriftenhandel bekannt. Die Zeitschrift hält jedoch auch einen modernen Onlineauftritt bereit, der ebenso einige Tools für einen gelungenen Hochzeitstag bereithält. Hier gibt es praktische Planer für die Geschenke, das Budget, die Gästeliste und die Sitzordnung. Die Tools sind übersichtlich und bauen alle so weit es geht auf dasselbe Nutzungsschema auf, welches zudem sehr benutzerfreundlich daherkommt. Die enthaltenen Funktionen sind erfreulich umfangreich. Denn es handelt sich ausschließlich um kostenfreie Tools und Listen. Allein die Sitzordnung hält beispielsweise acht unterschiedliche Tischformen und über 60 verschiedene Varianten bereit.

Die besten Hochzeits-Online-Planungstools

Die Hochzeit gehört zu den schönsten Ereignissen im Leben eines Paares. Allerdings bringt jede Hochzeit immer auch eine jede Menge planungstechnische Herausforderungen mit. Denn der schönste Tag des Jahres wirft nicht nur die Frage aller Fragen "Willst du...?" auf den Plan, sondern auch organisatorische Fragen wie die des Budgets, der Gästeliste, der Sitzordnung und der Geschenkeliste. Und das sind nur einige der Dinge der Liste, die schnell sehr lang und unübersichtlich werden kann. Wie behält man hier also den Überblick?

Diesen versprechen verschiedenste Hochzeitstools, die es im Internet gibt, zu bringen. Sie versprechen nämlich, das Planungschaos geschickt in Grenzen zu halten: beispielsweise durch einen Budgetplaner, eine Gästeliste, eine verwaltbare Geschenkeliste und einen Sitzordnungsplaner. Manche Tools bieten das eine an, manche das andere und wieder andere alles. Aber welches Tool hält, was es verspricht? Wir stellen die 5 besten Tools und Anbieter im Netz vor.

Jedes Tool im Einzelpack: Weddix.de

Das Onlinemagazin Weddix.de ist bekannt für seine Tests, die sich grundlegend darum drehen herauszufinden, ob man den Schritt der Schritte wagen sollte oder nicht. Weddix.de bietet allerdings auch zahlreiche Tools an, welche die Planungen für den großen Tag erleichtern und übersichtlicher gestalten sollen. Verfügbar sind Tools und Checklisten für das Budget, das Hochzeits-Shopping, die Tischordnung und für die Hochzeitsmusik. Zudem gibt es einen Hochzeitsplaner, der einige Tipps und Ratschläge für eine gelungene Hochzeit enthält. Alle Tools und Listen finden sich in der Übersicht zwischen Checklisten und Tests, welche die Ehetauglichkeit berechnen sollen - was etwas unübersichtlich ist und eine kurze Suche notwendig macht. Die Tools und Listen selbst sind liebevoll gestaltet und verständlich, es geht aber eindeutig auch besser. Zudem fehlen einige zentrale Organisationspunkte, die man wiederum woanders auftreiben muss. Das heißt: Diese Tools sind eindeutig hilfreich, aber es geht auch ein bisschen besser.