Heiraten für Fortgeschrittene

Hochzeit

Rund um das Thema Hochzeit:

Und hier noch ein paar Tipps für Hochzeitsgeschenke:

  • Herrenuhren - ein guter Geschenktipp für die zukünftige Ehefrau.

Heiraten für Fortgeschrittene

Eine klasse „Beziehungskiste“ die sämtliche „Klischees“ der heutigen modernen Frau bedient. Erfolgreich im Beruf als Schuldirektorin in der englischen Provinz, nicht mehr ganz jung aber dennoch attraktiv und voller Tatendrang, trifft sich Kate (Andie McDowell) montags mit ihren Freundinnen, um den schönen Dingen des Lebens zu frönen. Und wie sollte es auch anders sein, wenn es sich um ein Damenkränzchen handelt, selbstverständlich wird bei der Zusammenkunft ordentlich über die Männerwelt gelästert. Kate und ihre Freundinnen sind allesamt ledig, nicht umsonst nennt sich die Frauenrunde „Frusthuhn der Woche-Club“. Eines Tages stirbt eine von Kates Freundinnen und auf deren Beerdigung begegnet sie einem charmanten, liebenswürdigen Organisten. Allerdings ist Jed (Kenny Doughty) wesentlich jünger als Kate und obendrein auch noch ein Exschüler. Dass dem heftigen Flirt zwischen der Anfangvierzigjährigen und dem mittlerweile 25jährigen Schülern einiges an Entsetzen der Freundinnen folgt ist vorprogrammiert. Kate ist in den Augen der Freundinnen, auf dem besten Weg sich lächerlich zu machen. Sie fühlen sich verpflichtet ihrer Freundin Kate zu helfen und diskreditieren Jed wo es nur geht. Jedoch ohne Erfolg, umso interessanter wird Jed für Kate. Also muss härteres Geschütz aufgefahren werden, dass hat selbstverständlich Folgen.....

Der Autor und Regisseur John McKay hat eine wunderbare leichte Komödie, die sich zum Schluss hin zu einem Melodram entwickelt, mit großem Einfühlungsvermögen bezüglich der Sorgen und Nöten von ledigen Frauen jenseits der 40 mit einer gehörigen Portion Humor und sanfter Melancholie dargestellt. Er zeigt deutlich auf, wie jung, aufbäumend gegen das Alter und humorvoll Frauen sind, bzw. sein können. War es vor einigen Jahren noch ein Unding, dass Frauen einen jüngeren Lover hatten, ist dieses heutzutage kein gesellschaftliches Tabu mehr. Immer mehr Frauen, darunter sehr prominente Beispiele lassen ihren Gefühlen freien Lauf und sind mittlerweile selbstbewusst genug, diese Gefühle für einen jüngeren Mann nicht zu unterdrücken oder gar von sich zu schieben. Dieses ehemalige Tabu greift John McKay in seinem Film Heiraten für Fortgeschrittene, der den Originaltitel Crush aus dem Jahre 2001 auf wunderbare Art auf und herausgekommen ist ein sehenswerter Film

Die Laufzeit des Filmes beträgt 110 Minuten und ist freigegeben ab 12 Jahre.

DVD Heiraten für Fortgeschrittene (neuer Titel: Drei Freundinnen und ein Liebhaber) bei Amazon bestellen.

Drei Freundinnen und ein Liebhaber